24/08/2018

Kurs 4: „Wer hat Angst vor Windows 10“

Ein Kurs für Umsteiger, Skeptiker und auch unsichere Anwender

Kursteam: Herr Vorreiter / Herr Dommin

Im Januar 2020 beendet Microsoft den Support für das immer noch beliebte Betriebssystem Windows7 (Marktanteil ca. 25% – November 2019).
Sicherheitslücken werden von Microsoft nicht mehr behoben.
Wegen der weiterhin großen Verbreitung von Windows7 erwarten Fachleute eine deutliche Zunahme von Rechnerproblemen durch Viren, Trojanern und Schadsoftware.

Für die verbleibenden Windows7 Nutzer wird dann eine Internetnutzung als potentiell gefährlich eingestuft.

Betrachten Sie diese Gefahren als dringende Empfehlung für den Umstieg auf Windows10.

In Windows10 steckt sehr viel Windows7. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich schnell wieder zurechtfinden und helfen Ihnen beim Einstieg in das aktuelle Betriebssystem von Microsoft.
Auch Ihre Wünsche, Fragen und Probleme können Sie gerne mitbringen und wir werden sie in das Kursprogramm aufnehmen.

Themenschwerpunkte:

  • Windows10 Bedienungs- und Darstellungsänderungen
  • das Startmenü anpassen und die Schnellstartleiste einrichten
  • die Datenschutzeinstellungen
  • der „neue“ Windows10 Browser „Microsoft Edge“
  • der Windows-Explorer / Datei-Explorer
  • die Teilnehmerwünsche

An allen Kursabenden sind zusätzlich Fragerunden und Wiederholungen vorgesehen.

 

Vorkenntnisse: Nutzer eines Computers unter Windows 7 / 8 / 10 

Kursbeginn: 18. März 2020

Kursdauer:    5 Abende, jeweils mittwochs 18 – 19:30 h

Kursgebühr: 22,50 € *) 

*) In dieser Gebühr sind 5 € Jahresbeitrag für den Bürgerverein Thalfingen enthalten, der bei Belegung weiterer Kurse im Kalenderjahr nur einmal zu entrichten ist.