29/08/2016

Kurs 5: „Magix für Fußgänger“ – Videoschnitt für Anfänger

Kursteam: Herr Reeg / Herr Baumann

Kennen Sie das? Sie filmen mit Ihrem Camcorder, mit der Fotokamera oder mit dem Handy…und dann? Im schlimmsten Fall bleibt der Film im Gerät, im besseren in einer Datei im Computer. Anschauen? Nur schlecht oder sehr umständlich möglich. Das sollten Sie ändern! Melden Sie sich zu diesem Kurs an und lernen Sie schnell, einfach und unkompliziert „Hollywood“ an die Donau zu bringen.
Wir nutzen hier das wahrscheinlich am weitesten verbreitete Schnittprogramm „Magix“, das auch von „Semi-Profis“ gerne verwendet wird.

Der Gesamtkurs besteht aus 2 Kursteilen, die aufeinander aufbauen und im Okt./Nov. 2019 und Feb./Mrz. 2020 stattfinden.
In jedem Unterrichtsabend diskutieren wir gemeinsam Fragen und erarbeiten Lösungen.

Im Teilkurs 1 machen wir folgendes:

  • Laden von Filmdateien (aus der Kamera) in den Computer
  • Neues Projekt anlegen (Filmformat, Auflösung, …)
  • Projekt speichern (Datenablage)
  • Sortieren der Dateien,
  • Entfernen der beliebten „Wackler“ am Szenenanfang bzw. Szenenende
  • Kürzen des Materials (Szenenlängen anpassen),
  • Zusammenbau des Films,
  • Optimieren der Übergänge („Schnitte“)
  • Nutzung des Internets zum „Verschönern“,
  • „Intros“ und „Outros“ (Filmtitel und Abspann)
  • Ausgabe eines Films z. B. mit *.avi oder *. MP4 zum späteren Anschauen am TV mit Stick über USB

Kursbeginn: 10. Oktober 2019

Kursdauer:    6 Abende, jeweils donnerstags 18 – 19:30 h

Kursgebühr: 30 € *) 

*) In dieser Gebühr sind 5 € Jahresbeitrag für den Bürgerverein Elchingen enthalten, der bei Belegung weiterer Kurse im Kalenderjahr nur einmal zu entrichten ist.

 

 

 

Teilkurs 2 beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • Kommentare oder Untertitel,
  • Bearbeiten des Originaltons
  • Unterlegen von Musik und Geräuschen
  • Bilder einfügen (schwenken, zoomen)
  • „Keyframes“
  • Einblenden von Pfeilen, Reiserouten etc.
  • Nachträgliche Bildstabilisierung
  • Filmgeschwindigkeit verändern (Zeitlupe, Zeitraffer)
  • Szenenmarker, Titelmarker
  • „Rendern“ (*.VOB Dateien), zum Brennen einer DVD
  • Welches Mikrofon ist das richtige für mich?
  • Nutzung des Internets zum „Verschönern“,
  • Gema-Problematik.

Kursbeginn: Frühjahr 2020 (Anmeldung ab Jan. 2020)

Kursdauer:    6 Abende, jeweils donnerstags 18:00 – 19:30 h